Windows 10 blockiert dubiose Downloads automatisch

windows 10


Microsoft aktiviert in Kürze in Windows 10 eine Funktion, durch die potenziell gefährliche Downloads automatisch blockiert werden.

pc weltWindows 10 wird die Nutzer künftig automatisch vor dem Download potenziell schädlicher oder dubioser Software schützen. Dazu wird bei allen Nutzer die in Windows 10 bereits integrierte Sicherheitsfunktion „PUA“ aktivieren. Mit Windows 10 Mai 2020 Update hatte Microsoft diesen reputationsbasierten Schutz in Windows Sicherheit unter „App- und Browsersteuerung“ integriert, der Nutzer davor warnt bzw. die Installation blockiert, wenn die Nutzer versuchen eine potenziell unerwünschte Software (PUA) zu installieren.

external link https://www.pcwelt.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen