Wie eine starke Authentifizierung vor Ransomeware schützt

ransomware unternehmen

Die Attacken mit Ransomeware sind verbreiteter denn je. Ein Blick auf die Hauptangriffsvektoren bekannter Fälle zeigt: sichere Authentifizierung ist ein wichtiger Schritt zur Risikomitigation.

security insiderDass Ransomware ein Problem ist und auch nicht an Tragweite verlieren wird, ist heute jedem, der sich mit IT-Sicherheit beschäftigt, klar. Laut der globalen Studie “The State of Ransomware” haben mehr als die Hälfte der Organisationen im Jahr 2020 schon einmal einen Cyberangriff erlebt, der auf Lösegeld aus war. Im Zweifel den Forderungen nachzugeben oder das System wiederherzustellen, ist eine teure Strategie, weshalb sich bei der Risikomitigation zunächst die Frage gestellt werden sollte, was die Hauptangriffsvektoren dieser Malware sind. Denn so ist es möglich, sich einer Lösung zu nähern, die das Problem von Ransomware nicht nur verschiebt, sondern das Risiko im Idealfall dauerhaft reduziert.

external link https://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen