Was man aus den Sicherheitsvorfällen 2021 lernen kann

cyber security


Deutsche Unternehmen halten sich für gut gewappnet gegen Cyberangriffe, nur wenige sind es tatsächlich, so eine IDC-Studie. Für den Security-Channel bedeutet das, dass Kunden noch mehr für die Gefahren sensibilisiert werden müssen.

security insiderDie IDC-Studie „Cybersecurity in Deutschland 2021“ ist ein gutes Beispiel dafür, dass Unternehmen in Deutschland immer noch nicht wissen, wie gut oder schlecht sie geschützt sind. Entsprechend sind die Security-Budgets den Bedrohungen nicht angemessen, die Projektgespräche mit den Kunden laufen für den Security-Channel nicht so leicht, wie man bei der vorherrschenden Security-Lage denken könnte. So geben rund 70 Prozent der Unternehmen in der IDC-Umfrage an, bereits Opfer von Ransomware gewesen zu sein.

external link https://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen