Vodafone schaltet neues Mobilfunknetz scharf

umts antennen

Vodafone hat heute mit LTE-M ein neues Mobilfunknetz scharf geschaltet. An mehr als 18.000 Mobilfunk-Stationen. Die Unterschiede zu LTE, Narrowband (NB) IoT und 5G.

pc weltVodafone hat heute deutschlandweit ein neues Mobilfunknetz in Betrieb genommen. Dabei handelt es sich um LTE-M. Es ist für die Kommunikation und den Datenaustausch zwischen „Mensch und Maschine“ zuständig, wie es Vodafone beschreibt. Es handelt sich also um eine weitere Mobilfunktechnologie für das „Internet der Dinge“, die dabei das bereits vorhandene NB IoT ergänzt.

external link https://www.pcwelt.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen