„Vertraue niemals, überprüfe immer!“

Die COVID-19-Krise hat auch die Cyber-Security-Landschaft dramatisch verändert und gezeigt, dass viele Organisationen unzureichend auf einen Wechsel zur Remote Work vorbereitet waren. Ein Großteil der Mitarbeiter arbeitet noch immer von zu Hause aus. Das macht Belegschaften anfälliger denn je für Cyber-Attacken.

security insiderZum einen ist es deutlich wahrscheinlicher, dass Menschen auf verdächtige Links klicken, wenn sie alleine und von Kollegen isoliert in ihren eigenen vier Wänden arbeiten, zum anderen werden die Angriffe immer raffinierter und zielen verstärkt auf VPNs und andere exponierte Unternehmensbereiche ab. Aktuell lassen sich immer mehr Angriffe über Textnachrichten und persönliche Social Media Accounts beobachten. Auch der Verizon Data Breach Investigation Report 2020 zeigt, dass insbesondere Angriffsmuster, die auf Endanwender abzielen – wie Phishing und die Verwendung gestohlener Credentials – das Ranking der Angriffe anführen.

external link https://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen