Verheerende Cyberbedrohungen – KMUs im Fadenkreuz

small company

Berichte über Cyber-Angriffe gegen Großkonzerne und Behörden gehören fast schon zum Alltag. Kleinere Ziele bleiben dagegen häufig unter dem Radar, sodass sich Inhaber kleinerer Firmen häufig in falscher Sicherheit wähnen.

security insiderDie traurige Wahrheit ist, dass die Gefahren durch Cyberbedrohungen bei KMUs oft größer sind als bei Konzernen. KMUs verfügen nicht immer über ein komfortables Budget für Investitionen in Cyber Protection-Lösungen oder über das interne Know-how, um Lösungen selbst zu implementieren. Durch die zunehmende Automatisierung der Cyber-Angriffe können KMUs daher nicht mehr darauf vertrauen, für Cyberkriminelle zu klein und damit uninteressant zu sein. Zudem ist es im Katastrophenfall unwahrscheinlicher, dass 30ein kleines Unternehmen die erforderlichen Ressourcen für die Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft hat.

external link https://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen