Updates für Chrome und Chromium-Edge beseitigen 15 Schwachstellen

chrome browser

Aus Googles Chrome- und Microsofts neuem Edge-Browser für Windows, macOS, Linux und mobile Betriebssysteme wurden diverse Sicherheitsprobleme beseitigt.

heise security logoAnfang der Woche hat Google ein Stable Channel Update für die Desktop-Ausgaben von Chrome veröffentlicht. Die neue Chrome-Version 84.0.4147.125 wird in den kommenden Tagen und Wochen verteilt. Sie schließt 15 Sicherheitslücken, von denen 12 mit der Gefahreneinstufung „High“ versehen wurden. Microsofts neuer Chromium-basierter Edge-Browser wurde ebenfalls aktualisiert: Die Desktop-Versionen tragen nun die Versionsnummer 84.0.522.59 und beinhalten dieselben Security-Fixes aus dem Chromium-Projekt wie Chrome.

external link https://www.heise.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen