Update auf Firefox 66 behebt über 20 Schwachstellen

Mit der neuen Browser-Version Firefox 66.0 beseitigen die Mozilla-Entwickler mehr als 20 Sicherheitslücken. Updates gibt es auch für Firefox ESR und den Tor Browser.

pc welt von idgMozilla liefert Firefox 66.0 aus, das automatisch startenden Videos Einhalt gebietet. Während des Ladens einer Seite sollen nachgeladene Elemente die Position der Seite im Fenster nicht mehr verschieben. Bei zu vielen offenen Tabs bringt eine durchsuchbare Liste etwas Übersicht zurück. Diese und andere Neuerungen haben wir Ihnen bereits gestern vorgestellt. Das neueste Mozilla Security Advisory enthält 21 Einträge zu geschlossenen Sicherheitslücken. Darunter sind 19 Schwachstellen, die durch externe Sicherheitsforscher entdeckt und gemeldet wurden. Drei dieser Lücken stuft Mozilla als kritisch ein.

external link  https://www.pcwelt.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen