Sieg für Verbraucherschützer, Weckruf für Unternehmen

EUGH


Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Verbraucherschutz­verbände als Wächter bei Datenschutz­verstößen gestärkt. Die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) bekam grünes Licht aus Luxemburg, um gegen den Facebook-Mutterkonzern Meta im Falle von Datenschutzverstößen vorzugehen.

security insiderSie müssen dafür nicht von betroffenen Nutzern beauftragt werden. Was große Internetkonzerne und Social-Media-Plattformen dürfen und was nicht, ist immer wieder Gegenstand von Gerichtsentscheidungen auf EU-Ebene. Der vzbv hatte schon im Jahre 2012, damals noch gegen Facebook Irland, beanstandet, dass das Angebot kostenloser Spiele von Drittanbietern in einem App-Zentrum der Plattform gegen Datenschutzrecht und andere Regelungen verstoße. Die Unterlassungsklage der Verbraucherschützer hatte in erster und zweiter Instanz Erfolg. 

external link https://www.security-insider.de/

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen