Sicherheitsupdate Thunderbird: Ausbruch aus Sandbox vorstellbar


Ist der Mail-Client Thunderbird auf Computern installiert, könnten Angreifer Systeme unter anderem mit Schadcode attackieren.

heise security logoAufgrund mehrerer Sicherheitslücken ist Thunderbird verwundbar und gefährdet Computer. Eine aktuelle Version mit Sicherheitsupdates schließt die Schwachstellen. Insgesamt wird der Bedrohungsgrad als “hoch” eingestuft. Mozilla schreibt in einer Warnmeldung, dass Angreifer beispielsweise mit präparierten XSLT Stylesheets aus der iFrame-Sandbox ausbrechen könnten, umso etwa eigene Skripte auszuführen (CVE-2021-38503 “hoch“). Außerdem könnten Angreifer durch das Ausnutzen weiterer Lücken DoS-Zustande auslösen und Software crashen lassen.

external link https://www.heise.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen