Sicherheitsforscher halten Luca-App für gefährlich

Gesundheits App

Die zur Kontaktverfolgung gedachte Luca-App sei aufgrund mehrerer Umstände nicht empfehlenswert.

computerwoche logoDie Luca-App wurde anfangs als Heilsbringer bei der Kontaktverfolgung zur Eindämmung der Corona-Pandemie gehandelt. Mittlerweile hegen allerdings zahlreiche IT-Sicherheitsforscher Zweifel daran, dass die App die Daten der Nutzer auch geheim halten kann. In einer gemeinsamen Stellungnahme haben über 70 führende deutsche IT-Sicherheitsforscherinnen und -forscher vor den Gefahren gewarnt, die mit der Nutzung der Luca-App verbunden sind. Bei der Erstellung der App seien „grundlegende Entwicklungsprinzipien eklatant verletzt“ worden. Die deutsche Politik und Verwaltung solle sich lieber auf dezentrale Lösungen wie die Corona-Warn-App verlassen.

external link https://www.computerwoche.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen