Schützen Sie Ihr Unternehmen durch gut geschulte Mitarbeiter

cyber attacks

2020 war für Cyberkriminelle in jeder Hinsicht ein aufregendes Jahr. Pandemiebedingte Umbrüche und immer raffiniertere Bedrohungen waren Gründe dafür, dass immer mehr Unternehmen Opfer weit verbreiteter Cyberangriffe wurden.

security insiderDer „State of the Phish“-Bericht 2021 von Proofpoint hat gezeigt, dass 57 % der Unternehmen im letzten Jahr erfolgreiche Phishing-Angriffe zu beklagen hatten – mit weitreichenden Konsequenzen. Fast zwei Drittel mussten einen Datenverlust melden und die Hälfte der Unternehmen verzeichnete kompromittierte Konten und Anmeldedaten. Im Jahr 2020 wurde auch Ransomware wieder häufig gegen Unternehmen eingesetzt. Die Zahl der Angriffe war dabei ähnlich hoch wie in den vergangenen Jahren, allerdings waren 2020 deutlich mehr Unternehmen bereit, das Lösegeld zu zahlen – leider nicht immer mit gutem Ausgang.

external link https://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen