Ransomware bedroht die Cloud

ransomware


Im Corona-Jahr 2020 hat die Nutzung von Cloud-Technologien und -Diensten noch einmal deutlich angezogen. Bei der hektischen Umstellung auf Homeoffice und digitale Angebote wurde IT-Sicherheit zweitrangig behandelt.

security insiderDabei sind Schwachstellen entstanden, die Unternehmen einem erhöhten Risiko aussetzen, Hackerangriffen wie Ransomware-Delikten zum Opfer zu fallen. Besonders anfällig sind Multi-Cloud- und Hybrid-Umgebungen. Ransomware-Angriffe nehmen seit Jahren zu, wie das BSI Ende Oktober in seinem jährlichen Lagebericht feststellte. Durch die verstärkte digitale Transformation in den Unternehmen und die Umstellung auf Homeoffice seit Beginn der Corona-Krise hat sich die Gefahrenlage jedoch noch weiter zugespitzt.

 hexternal linkttps://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen