PC-WELT spricht mit Enkeltrick-Opfer und erklärt, wie Sie Ihre Liebsten schützen

telefon scam


PC-Welt spricht mit einem Mann, der vor wenigen Tagen Opfer von Telefonbetrug wurde: Von einer roten Ampel, einem über zweistündigen Dauertelefonat mit einem angeblichen Polizisten, dem Abwiegen von Gold mit der Küchenwaage, der Wichtigkeit eines Römertopfes. 

pc weltUnd von einem “Polizei-Kurier”, der kaum Deutsch spricht. So schützen Sie Ihre Eltern und Großeltern vor solchem Telefonbetrug. Morgens um 11.49 Uhr klingelt das Telefon bei Erwin H. Der knapp über 80 Jahre alte Mann lebt allein in einer kleinen Stadt in Bayern. Er nimmt ab, obwohl das Display seines Telefons keine Telefonnummer anzeigt: Der Anruf ist also anonym. Der perfekt Deutsch sprechende Anrufer stellt sich als Polizeibeamter von der Polizeiinspektion einer rund 30 Auto-Minuten entfernten Großstadt vor. Er behauptet, dass die Enkelin des Angerufenen, die tatsächlich mit ihren Eltern in dieser Großstadt lebt, den Tod eines Menschen verursacht habe. 

external link https://www.pcwelt.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen