Pandemie lässt Cyber-Bedrohungen enorm steigen

ddos attacke


Seit Beginn der Pandemie sind Unternehmen verstärkt in den Fokus von Cyberkriminellen gerückt, wie eine Studie von McAfee Enterprise & FireEye zeigt.

security insiderAußerdem könnten das Weihnachtsgeschäft und Probleme in Lieferketten zu einem Katalysator für Bedrohungen werden. Die Studie „Cybercrime in a Pandemic World: The Impact of Covid-19“ von McAfee Enterprise & FireEye führt den dringenden Bedarf an optimierten Cyber-Sicherheitsarchitekturen vor Augen. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass 81 Prozent der Unternehmen weltweit während der Pandemie vermehrt mit Cyber-Bedrohungen konfrontiert waren, wobei 56 Prozent Downtime aufgrund von Cyber-Vorfällen erlebten. 79 Prozent dieser Vorfälle fielen in Spitzenzeiten. Das herannahende Weihnachtsgeschäft sowie die damit verbundenen Erwartungen der Verbraucher setzen Unternehmen, Angestellte und Lieferketten unter Druck und machen sie verwundbarer für Cyber-Angriffe.

external link https://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen