Neue Browser-Versionen umfassen auch Sicherheits-Fixes

firefox browser

Neben funktionalen Neuerungen umfassen die neuen Ausgaben von Mozillas Browser auch einige Security-Fixes mit Einstufungen von „Low“ bis „High“.

heise security logoAm heutigen Dienstag hat Mozilla die ersten neuen Versionen seines Webbrowsers Firefox in 2021 veröffentlicht. Firefox 85 und das Extended Support Release 78.7 bringen neben neuen Funktionen und Bugfixes auch Sicherheits-Fixes mit. Die Entwickler haben 13 Schwachstellen aus der regulären und 5 aus der ESR-Ausgabe entfernt, von denen einige mit der Einstufung „High“ versehen wurden. Dementsprechend sollten Nutzer möglichst zeitnah auf die aktualisierten Versionen umsteigen beziehungsweise Ausschau nach entsprechenden Updates halten.

external link https://www.heise.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen