Mittlere fünfstellige Zahl von thalia.de-Konten gehackt

thalia logo


Beim Online-Buchhändler Thalia wurden User-Konten zum Angriffsziel – teilweise mit Erfolg. Die Betroffenen wurden per E-Mail informiert.

heise online logoDer Onlineshop des Buchhändlers Thalia ist offenbar Ziel einer Brute-Force-Attacke geworden. Wie das Unternehmen der betroffenen Kundschaft per Mail mitteilt, seien die Angreifer bei einigen Konten erfolgreich gewesen. Auf eine Anfrage von iX zum Ausmaß des Angriffs antwortete Thalia: “(D)ie Anzahl der betroffenen Accounts bewegt sich im mittleren fünfstelligen Bereich.” Die Inhaberinnen und Inhaber dieser Konten wurden zwar explizit informiert, ein Blick in die Konto- und Bestellübersicht lohnt sich aber wohl dennoch für alle thalia.de-User.

external link https://www.heise.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen