Mit VPN schnell ins Homeoffice

home office

Die Coronakrise zwingt derzeit deutsche Betriebe, aus Schutz vor der Ausbreitung von Covid-19 ihre Mitarbeiter an den heimischen Schreibtisch zu schicken. Um schnell einen virtuellen Arbeitsplatz einzurichten, setzten viele Unternehmen auf Virtual Private Networks (VPNs)

security insider newsHomeoffice wurde bisher im Rahmen von Familienfreundlichkeit und Mitarbeiterbindung diskutiert. Die Sorge vor dem Coronavirus hat viele Arbeitgeber veranlasst, ihre Angestellten im Homeoffice arbeiten zu lassen. Und plötzlich ist der moderne Arbeitsplatz die Lösung, um die Arbeitsfähigkeit eines Unternehmens sicherzustellen. Das sieht der Geschäftsführer von NCP Engineering, Patrick Oliver Graf, auch so: „Durch die Corona-Pandemie wird der hohe Stellenwert der Homeoffice Thematik umso deutlicher.“ Dabei war das Thema laut Hubert Mirlach, Vorstand Technik TDT, schon vor dieser aktuellen Ausnahmesituation relevant und wird danach, mit den gemachten Erfahrungen seiner Ansicht nach noch wichtiger für die Arbeitswelt sein.

external link https://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen