Mit Open Source gegen Hacker

phishing


Bei all den düsteren Nachrichten, die uns täglich um den Kopf schwirren – Pandemie, Umweltkatastrophen, Afghanistan – wird die Gefahr der Cyberkriminalität schnell überschattet.

security insiderDoch besonders in Zeiten der stetig zunehmenden Angriffe sollten neue Abwehrmaßnahmen genauer unter die Lupe genommen werden. Dabei kann die Allgemeinheit auf eine Waffe setzen, die eigentlich offensichtlich ist: Die Allgemeinheit. Wie sehr selbst ein hypothetischer Hacker-Angriff wehtun kann, musste unlängst CDU-Bundesgeschäftsführer Stefan Hennewig erfahren, als die IT-Expertin Lilith Wittmann eine Schwachstelle in der Wahlkampf-App der Partei entdeckte. Der Fehler konnte behoben werden, noch bevor ein Unglück passieren konnte, doch Hennewig zeigte die Expertin beim LKA an, worauf ein Sturm der Entrüstung losbrach. Die Anzeige wurde inzwischen wieder zurückgezogen.

external link https://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen