Mehr Desinformation mit Deepfakes und mehr Corona-Betrug

cyber attacks

Die Cybersicherheitsexperten von Avast prognostizieren für 2021 vermehrt Betrugsmaschen mit vermeintlichen Impfstoffen gegen Covid-19, den Missbrauch schwacher Infrastrukturen im Homeoffice, VPN-Infrastrukturen und -Anbietern sowie mehr Ransomware.

security insiderAvast rechnet auch damit, dass Deepfakes zur Desinformation und andere böswillige Kampagnen basierend auf KI-Technologie Aufschwung erhalten werden. Die Cybersicherheitsexperten von Avast prognostizieren für 2021 mehr Betrugsfälle mit Bezug zu Covid-19 und Desinformationskampagnen mit Deepfakes. Laut Avast werden die Angriffe auf Arbeitsplätze im Homeoffice ebenfalls zunehmen, ebenso wie Adware, Fleeceware und Stalkerware für Android.

external link https://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen