KI-Betrug mittels Deepfakes

hacker

Der Missbrauch von KI/ML für Cyberattacken nimmt weiter sprunghaft zu. Cyber-Betrüger machen sich neuerdings wieder Social Engineering mit Deepfakes zu Nutze – denn es funktioniert. KI-generierte synthetische Realität als Betrugsmasche ist eine Cyber-Bedrohung der besonderen Art.

security insiderLaut einem Bericht des University College London vom 4. August 2020 sind Deepfakes die am meisten besorgniserregende Implementierung von KI durch Cyberkriminelle und Terroristen. Das britische Management eines deutschen Energieversorgers musste diese Lektion auf die harte Tour lernen. Ein Telefonanruf aus der Konzernzentrale wurde in der britischen Niederlassung zum Geschäftsführer durchgestellt. Es war ein Freitag am späten Nachmittag. „Hello,“ eine selbstbewusste Stimme mit starkem deutschem Akzent ertönte auf Englisch am anderen Ende der Leitung. Der Empfänger hat sein Gegenüber an der Sprechweise erkannt und ließ sofort alles stehen. Einen Anruf vom Konzernchef bekommt man nicht alle Tage.

external link https://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen