Hacker nehmen Treueprogramme ins Visier

hotel checkin

Cyberkriminelle attackieren immer häufiger die Kunden-Treueprogramme von Hotels, Restaurants, Einzelhandel und der Reisebranche. Auf den Portalen sind Kundendaten häufig schlecht geschützt und laden zum Diebstahl ein, um eingelöst, eingetauscht oder verkauft werden zu können.

security insiderDie Zahl der Credential-Stuffing-Angriffe auf den Handelssektor geht inzwischen in die Milliarden. Doch Anbieter, Unternehmen und Verbraucher können sich schützen. Viele Hotelketten und Hotelmarken haben sich in den letzten 25 Jahren in erster Linie zu Markenunternehmen mit Treueprogrammen entwickelt. Die Bonusgramme dienen der Kundenbindung, verstärken das Direktbuchungsverhalten und lassen dadurch bis zu zehn Prozent mehr an Belegung erzielen. Dieses Beispiel erklärt die Bedeutung von Treueprogammen für den Handelssektor, der neben dem Einzelhandel das Reise- und Gaststättengewerbe umfasst.

external link https://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen