Firefox und Thunderbird: Websitebesuch kann unter Android gefährlich werden

firefox browser

Mozilla hat gegen verschiedenen Angriffe abgesicherte Versionen von Firefox, Firefox for Android, Firefox ESR und Thunderbird veröffentlicht.

heise security logoAngreifer könnten Nutzer der Webbrowser Firefox, Firefox for Android, Firefox ESR und dem Mailclient Thunderbird attackieren. Fehlerbereinigte Versionen stehen zum Download bereit. Um Android-Nutzer zu attackieren, müssten Angreifer Opfer auf eine präparierte Website locken. So könnten sie an der als “kritisch” eingestuften Sicherheitslücke (CVE-2021-29953) ansetzen und über eine XSS-Attacke eigenen Code ausführen.

external link https://www.heise.de/