Emotet-Botnet verstärkt Aktivitäten

online security


Seit gestern Abend beobachten Sicherheitsforscher eine starke Zunahme an Spam mit Malware-Anhängen aus Emotet-Botnetzen.

heise security logoTrotz der kürzlichen Wiederauferstehung der Emotet-Cybergang nach der Zerschlagung ihres Botnetzes Anfang vergangenen Jahres blieb es relativ ruhig um die ehemals “gefährlichste Malware der Welt”. Derzeit spielt Emotet im Ransomware-Geschehen keine bedeutende Rolle mehr. Das könnte sich ändern: Am gestrigen Mittwochabend gab es aus den Emotet-Botnetzen einen starken Anstieg an Spam-Mails mit bösartigen Dateianhängen.

external link https://www.heise.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen