Eine IT-Retrospektive im Corona-Jahr

Verlief das Jahr 2019 für Unternehmen und ihre IT-Security-Teams noch in halbwegs geregelten Bahnen, wurden alle Business-Continuity-Planungen durch den Lockdown ab März 2020 aus den Angeln gehoben.

security insiderFast über Nacht wurden viele Mitarbeiter im Homeoffice zur Zweigstelle. Die Veränderungen wurden allerdings oft mit kurzfristigen, risikoreichen Lösungsansätzen bewältigt, was vor allem Cyberkriminelle freute. Zu dem Zeitpunkt zu dem dieser Beitrag verfasst wird, kann es gut sein, dass viele Arbeitnehmer seit fast 10 Monaten nicht mehr im Büro waren. Die Mitarbeiter haben sich darauf eingestellt, einen behelfsmäßigen Arbeitsplatz in der Küche, im Wohn-, Schlaf- und Gästezimmer oder im besten Fall ein Arbeitszimmer als Home Office für die tägliche Arbeit zu nutzen. 

external link https://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen