Cyberkriminelle haben immer mehr Interesse am Valentinstag

valentines day

Die Sicherheitsexperten des Softwareunternehmens Check Point stellen im Vorfeld des Valentinstags eine deutliche Zunahme bei Phishing-Kampagnen fest.

heise online logoZum Valentinstag macht man der oder dem Liebsten gern Geschenke. Insbesondere Schokolade und Schmuck stehen hoch im Kurs. Cyberkriminelle nutzen dies aus, indem sie im Januar und der ersten Februarhälfte verstärkt auf die Jagd nach Phishing-Opfern gehen, so die Sicherheitsforscher von Check Point. Das israelische Softwareunternehmen entwickelt Sicherheitssoftware, darunter Firewalls und VPN-Lösungen.

external link https://www.heise.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen