Cyberkriminalität in Deutschland

cyber crime

Cyberkriminalität boomt! Internetverbindungen und PCs werden immer schneller und damit wachsen auch die Möglichkeiten von Hackern und Kriminellen ihre Computer als echte Waffen zu benutzen immer weiter. Dabei macht Cyberkriminalität vor nichts und niemandem halt. Gut verschlossene Türen und hochwertige Sicherungsanlagen können Cyberkriminelle nur bedingt aufhalten.

security insider newsWer sich dabei dem Gedanken hingibt, dass Cyberkriminalität nur große Unternehmen betreffen würde, ist auf dem Holzweg. Denn jeder Computer, jedes Notebook, jedes Handy und jedes andere internetfähige Gerät kann von Cyberkriminalität betroffen sein. Daher gilt es so gute Sicherheitsvorkehrungen wie möglich zu treffen und mit den entsprechenden Sicherungssoftwarelösungen immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Nicht umsonst hat die Kommission für Anlagensicherheit (KAS) mit dem Merkblatt KAS 44 klare Leitlinien zum bestmöglichen Schutz von industriellen Anlagen vor Cyberkriminalität aufgelegt. Dabei geht es gar nicht mal so sehr um Software- oder Hardwarelösungen, sondern in erster Linie um Verhaltens- und Verfahrensrichtlinien, die dabei helfen, Cyberattacken zu vermeiden und von vorn herein abzuwenden.

external link https://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen