Cyber-Betrug in Corona-Zeiten

corona covide homeoffice

Die Corona-Pandemie hat noch immer viele fest im Griff. Trotz Einschränkungen und Arbeiten im Homeoffice bleibt vor allem die digitale Welt nicht stehen. Im Gegenteil, einige Bereiche kommen an die Grenzen ihrer Kapazität. 

security insiderVor allem die oftmals eh schon stark ausgelasteten Security-Teams werden jetzt noch mehr gefordert. Denn Cyber-Kriminelle nutzen unsichere Zeiten gerne für ihre Zwecke. Während die Pandemie einen Großteil des öffentlichen Lebens lahmgelegt hatte, kommunizierten Familien, Verwandte, Freunde, Kollegen und Geschäftspartner mehr denn je über digitale Kanäle. Viele Unternehmen sind teilweise oder fast ganz auf Homeoffice oder E-Commerce-Modelle umgestiegen, sofern das Geschäftsmodell dies erlaubte. Für viele Netzwerk-Architekten und Security-Spezialisten war das eine enorme Herausforderung: Netzwerke, IT-Infrastrukturen und Software mussten für diese massiven und schnell erforderlichen Veränderungen schnell skaliert sowie stabil und sicher gemacht werden.

external link https://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen