Coronavirus macht Homeoffice zum Hacker-Ziel

corona attacks homeoffice

Das Coronavirus hat Europa und viele andere Länder der Welt fest im Griff. Um die Ansteckungsfälle soweit wie möglich zu reduzieren bleiben Restaurants und Geschäfte geschlossen und Homeoffice wird für viele Angestellte immer mehr zum Alltag. 

security insider newsDadurch steigt allerdings die Gefahr, dass Mitarbeiter eines Unternehmens Opfer von Social Engineering- oder Phishing-Versuchen werden.
Seit Mitte März herrscht in Deutschland und vielen weiteren Ländern der Welt offiziell Krisennotstand aufgrund des Virus COVID-19, auch Coronavirus genannt. Die weltweite Pandemie zwingt viele Unternehmen und deren Mitarbeiter dazu, von Zuhause aus zu Arbeiten. Das wiederum spornt Cyberkriminelle zu neuen Hacking- und Phishing-Versuchen an.

external linkhttps://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen