BSI warnt: Sicherheitslücken bedrohen Millionen Geräte

internet og things iot

Millionen von Smart-Home- und Internet-der-Dinge-Geräte sind gefährdet. Sicherheitslücken erlauben Hackern den Zugriff.

pc weltDas Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) warnt vor zahlreichen Sicherheitslücken in vielen Millionen vernetzter Geräte wie IP-Kameras, smarten Türschlössern oder smarten Stromzählern. Aber auch Umgebungssensoren z. B. zur Erfassung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit, sowie Lichtsysteme, Netzwerkdrucker und auch vernetzte Audiosysteme sind gefährdet. Sowie smarte Feuer- und Rauchmelder und Klimaanlagen. Das berichtet der Bayerische Rundfunk.

external link https://www.pcwelt.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen