Bedrohungserkennung nach einem Cyberangriff

hacked

Exploits und Angriffsmethoden werden ständig weiterentwickelt, zum Beispiel für E-Mails, Drive-by-Downloads und Sicherheitslücken in Anwendungen sowie BYOD-Geräte und Smartphones, die mit WLAN oder sozialen Netzwerken verbunden sind. 

security insider newsDas bringt für die Netzwerksicherheit immer neue Herausforde­rungen mit sich, die ältere Abwehr-Strategien für Angriffe nicht mehr bewältigen können. Die Annahme, dass Sicherheitsteams das Eindringen sämtlicher Angreifer in das Unternehmensnetzwerk verhindern können, ist einfach nicht mehr realistisch und zeitgemäß. Daher überarbeiten viele Unternehmen ihre Cybersicherheitsstrategien. Sie verlassen sich nicht mehr auf Abwehrmaßnahmen am Netzwerkrand, sondern konzentrieren sich vielmehr auf die Bedrohungserkennung und die Fehlerbehebung nach einem Angriff.

external link https://www.security-insider.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen